Drucken

Was bedeutet MTL / DL Backedampfen & Co.

Veröffentlicht am von

Was bedeutet MTL / DL Backedampfen & Co.

Was bedeutet MTL / DL Backedampfen & Co.

Was bedeutet MTL / DL Backedampfen & Co.

 

Was bedeutet MTL / DL Backedampfen & Co. Wie an der E-Zigarette ziehen

Hier beschäftigen wir uns mit der Frage was bedeutet MTL bzw DL" und welche Zugtechnik an der E-Zigarette ist besser geeignet für mich..Wie überhaupt an E-Zigaretten ziehen? Direkt in die Lunge oder erst in den Mund und dann in die Lunge - die sogenannten "Backedampfer"

 

Die Zugtechnik entscheidet darüber welches Gerät bzw welchen Verdampfer man wählen sollte und somit auch darüber ob das Dampfen als Abschied vom Zigaretten Rauchen Erfolg haben kann oder nicht. Hat man das falsche Gerät zu seiner bevorzugten Zugtechnik, kann das natürlich dazu führen das die E-Zig einem nicht das gibt was man speziell am Anfang braucht: einen adäquaten Ersatz für die Kippe.

 

  • MTL "mouth to loung" bedeutet also den Dampf erst in die Mund und danach auf die Lunge zu ziehen. In der Regel sind Verdampfer, die sich speziell hierfür eignen auch mit MTL gekennzeichnet. Auch erkennt man solche Verdampfer am relativ dünnen / schmalen Mundstück (510 Drip Tip)

          Übrigens: wer Backe dampft benötigt einen wesentlich höheren Nikotingehalt im Liquid denn durch den "Zwischenstopp" im Mund geht leider so einiges verloren

  • DL "direct to loung" - hier zieht man den Dampf direkt in die Lunge. Diese Verdampfer sind ebenfalls mit DL (oder DTL)  gekennzeichnet und erkennbar am Mundstück mit einem grösseren Durchmesser (810 Drip Tip)

          Der Vorteil hierbei ist man kann mit einem geringen Nikotingehalt beginnen und ist somit schneller runter dosiert auf nikotinfrei, als ein Backdampfer.

 

Viele Neueinsteiger beginnen automatisch mit dem Backedampfen, da dies die gleiche Zugtechnik ist, wie bei der herkömmlichen Tabak Zigarette. Welche Zugtechnik für welchen Dampfer besser geeignet ist, kann man generell so nicht beantworten und hängt davon ab, wie man die Zigarette geraucht hat, sowie auch davon, was man mit der E Zigarette bezweckt - Wer mit der Dampfe so schnell wie möglich von Nikotin wegkommen möchte bzw auf z.B ärztliches Anraten muss, dem raten wir sich ab dem 1. Zug daran zu gewöhnen, den Dampf direkt auf die Lunge zu ziehen, da man hier wie bereits erwähnt mit einem geringeren Nikotingehalt beginnen kann und somit auch schneller auf "0" ist.

Wer es nicht so eilig hat, es lediglich wichtig ist, das man den überhaupt Abschied von der Zigarette schafft, der sollte erstmal testen welche Zugtechnik für Ihne die richtige ist - denn es ist nicht Sinn der Sache, das man nur am Gerät rumschraubt weil "irgendwie nichts kommt" und die Dampfe einfach nicht die Sucht nach der Tabak-Zigarette ersetzt.


Kommentar schreiben
Überschrift
Kommentar